Spendenkonto IBAN Nummer:CHF  CH20 0483 5095 4248 7100 0 •  USD  CH83 0483 5095 4248 7200 0 •  EUR  CH56 0483 5095 4248 7200 1 •  BIC Codes:Credit Suisse  CRESCHZZ80A •  Post  POFICHBEXXX

Berge bewegen

Liebe Freunde

Bei Kids of Africa arbeiten wir mit gerne mit langfristigen Volontären zusammen. Das nachstehende E-Mail erhielt ich von Malou, einer dänischen Volontärin nach einem ihrer ersten Arbeitstage. Es zauberte ein kleines Lächeln in mein Gesicht. Deshalb leite ich es Ihnen mitsamt Malou’s Bildern ins Deutsche übersetzt gerne weiter.

Berge bewegen

Es war ein normaler Montagabend. Die achtjährige Judith war müde, nach einem langen Schultag. Sie setzte sich auf unsere Couch, gähnte und rieb sich die Augen. Sie musste noch Hausarbeiten für den nächsten Tag erledigen. Also legte sie sich auf den Teppich und öffnete ihr Schulheft. «Was musst Du noch erledigen?» fragte ich sie. «Englisch-Hausaufgaben». Sie zeigte mit dem Zeigefinger auf verschiedene Wörter in ihrem Schulheft. «Ich muss die Wörter in alphabetischer Reihenfolge sortieren». Sie schaute mich an. Ich lächelte und nickte. Dann nahm Judith ihren Stift und begann langsam die Wörter in der richtigen Reihenfolge zu sortieren. «Stimmt das so?» fragte sie mich, während ihre Augen nochmals über die Seite glitten? «Ja, das hast Du gut gemacht», lautete meine Antwort.

​Während ich auf der Couch sass und Judith beim sorgfältigen Erledigen ihrer Hausarbeiten betrachtete, ging mir meine eigene Schulzeit durch den Kopf. Auch mir war Meinerzeit Unterstützung und Bestätigung so wichtig. Als Judith mit der Seite fertig war, da legte sie sie zur Seite und blickte mich von unten an und seufzte erleichtert «Fertig». «Gut gemacht», lautete meine anerkennende Antwort. Das Lächeln, welches diese zwei Worte in ihr Gesicht brachte, schien den Raum zu erleuchten.

Diese kleine Begebenheit sagt hoffentlich mehr als viele Worte darüber was wir tun und warum. Bildung ist der Weg nach vorne. Wertschätzung und Empathie kann Berge bewegen. Wir alle sind auf immer dankbar für das, was unsere Sponsoren hier in Kids of Africa ermöglichen. Judith’s Lächeln wäre nicht möglich ohne Sie.

Von Malou (einer dänischen Volontärin)

2018-09-19T13:23:34+00:0019. September 2018|