Spendenkonto IBAN Nummer:CHF  CH20 0483 5095 4248 7100 0 •  USD  CH83 0483 5095 4248 7200 0 •  EUR  CH56 0483 5095 4248 7200 1 •  BIC Codes:Credit Suisse  CRESCHZZ80A •  Post  POFICHBEXXX

Festtagsstimmung

Liebe Freunde

Bilder sagen manchmal mehr als Worte. Deshalb hänge ich Ihnen heute einige Bild-Galerien an. Es sind nur Schnappschüsse. Aber sie zeigen, wie unsere Schützlinge gedeihen. Sie entstanden jüngst während unseres Dorf-Geburtstagsfest und dem angegliederten «Run for Fun».

Galerie: Dorf Geburtstagsfest
Galerie: Run for Fun
Galerie: Kinder Geburtstagsfest

Anlässlich unseres Geburtstagsfestes und nach mehr als fünfzehn Jahren Hilfsarbeit beschäftigt mich die Frage sehr: wie können Aussenstehende sinnvoll hilfsbedürftige Kinder unterstützen? Wie können wir gleichzeitig Impulse für eine nachhaltige, gesellschaftliche Entwicklung schaffen? Da gibt es Dilemmas, denen man sich stellen, die man auflösen muss. Es geht darum, keine Abhängigkeit zu bewirken, sondern Hilfe zur Selbsthilfe zu schaffen. Und es geht auch um das moralische Primat, einem hilfsbedürftigen Menschen so zu begegnen, wie man es für sich selbst erhoffen würde, wäre man in derselben Notlage. Vielleicht geht es gar um den – nicht prätentiös verstandenen – Glauben, dass wer ein Kind rettet, auch eine ganze Welt rettet. Fragen, die keine billigen Antworten vertragen. Besser ist, ihnen mit wenigen, klaren Prinzipien, wie Nachhaltigkeit und Zwischenmenschlichkeit, sowie einem langen Atem und einer pragmatischen Strategie zu begegnen. Das nehme ich als Pointe aus vielen Jahren Kids of Africa mit. Das, so glaube ich, half, um unsere Schützlinge auf dem Weg zu unterstützen, den sie heute so vielversprechend eingeschlagen haben.

Doch statt Worte sollten die folgenden Bilderstrecken sprechen.

Hier sehen Sie Bilder vom jüngsten Dorf-Geburtstagsfest. Alle Schützlinge waren daran mit Sport, Spielen und Aufführungen aktiv beteiligt.

Im formellen Teil des Festes richtete Ugandas dienstältester Minister, der Justizminister, im Namen der Regierung er folgende Grussworte aus:

«Es ist ein einzigartiges Vorbild unseres Landes, wie in Kids of Africa seit vielen Jahren mit Umsicht und Herzblut ein Hort des Schutzes, der Familie und der Menschlichkeit entstanden ist.». 


Im Anschluss an seine Rede führten manche der Schützlinge traditionelle, ugandische Tänze zu ugandischen Rythmen auf. Und schliesslich schnitt er mit anderen Dorf-Vertretern er von unseren Schützlingen mit einer Mutter vorbereiteten Geburtstagskuchen an. Betrachten Sie hier einige Schnappschüsse dazu.

Zwei Tage nach dem jährlichen Geburtstagsfest führt Kids of Africa jedes Jahr einen Run for Fun durch, der seit Jahren Läufer von nah und fern anzieht. Auch dieses Jahr zählten wir knapp 1’000 Gäste, die keineswegs dem gewaltigen Wolkenbruch ausweichen wollten, der den Lauf zunächst um zwei Stunden verzögerte. Obschon die Strecke so schlammig wie nie schien, war die Stimmung der Läufer ausgezeichnet. Es war einfach ein tolles Fest und eine wertvolle Erfahrung, für die älteren Schützlinge, die gut organisiert hatten.

Und eine weitere Woche später feierten wir im Dorf die verschiedenen Geburtstagsfeste aller Schützlinge und Angestellten des letzten Monats. Dieses Mal kamen wir auf ein Gesamtalter von 190 Jahren. Weil unser Direktor, Tage Budolfsen, einen runden, seinen 70. Geburtstag feierte. Betrachten Sie hier einige Bilder von einem zauberhaften Abend – selbstständig organisiert von den ältesten Schützlingen aus Kids of Africa.

Mit besten Grüssen von vielen Kindern bei Kids of Africa

Burkhard

2018-11-09T12:54:14+00:009. November 2018|