Spendenkonto IBAN Nummer:CHF  CH20 0483 5095 4248 7100 0 •  USD  CH83 0483 5095 4248 7200 0 •  EUR  CH56 0483 5095 4248 7200 1 •  BIC Codes:Credit Suisse  CRESCHZZ80A •  Post  POFICHBEXXX

Ein neues Jahr

2020-01-27T10:17:12+01:0027. Januar 2020|

Jahresbericht 2019 – was war, was kommt, was bleibt? Liebe Freunde Hierzulande machen wir uns oft gute Vorsätze für das neue Jahr. In Afrika wünscht man sich, dass man so bleibt, wie man ist. Denn unsere Einmaligkeit – und sei sie unbequem - gilt als grösstes Geschenk; sie zum

Das schönste Geschenk

2020-01-27T08:42:56+01:0027. Januar 2020|

Diese Woche erhielten wir das schönste Geschenk der Weihnachtszeit, ja sogar das schönste Geschenk seit Kids of Africa existiert. Worum ging es? Ganz plötzlich und unvermutet schwebte im letzten Monat das Leben unserer 14-jährigen Nina an einem seidenen Faden. Sie hatte ein Herzklappen-Defekt, dessen Behandlung keinen Aufschub mehr duldete.

Dorfgeburtstag

2019-12-11T15:09:54+01:0028. November 2019|

Liebe Freunde Anlässlich unseres jüngsten Dorf-Geburtstagsfestes produzierten die Ältesten eine eigene Tanz-Choreographie, welche sie vor geladenen Gästen auf unserem Sportfeld produzierten. Musik, Tanz und Choreographie entwickelten sie selbst – unter Anleitung ihres beliebten Musiklehrers. Zusammenfassung https://youtu.be/_idCF1FKn0E Ich nahm etwa 8 Minuten davon auf und möchte diese Video-Aufnahme gerne mit

Ein Brief aus Uganda

2019-04-02T14:32:51+02:002. April 2019|

Liebe Freunde Eine unserer ältesten Schützlinge, Aisha, die seit elf Jahren bei Kids of Africa lebt, schickte mir kürzlich einen persönlichen Brief. Darin schreibt sie über ihre Schulfreundin Brenda und wie sie die Aufnahme in unserer Kids Pioneers-Schule schaffte. Aisha bat mich, ihren Brief mit Ihnen zu teilen. Vielleicht

Willkommen Maria

2019-02-28T15:21:49+01:0028. Februar 2019|

Wir heissen Maria (3) als neuen Schützling im Kids of Africa-Kinderdorf sehr herzlich willkommen! Seit wenigen Wochen lebt sie in der Familie unserer langjährig-erfahrenen Pflegemutter, «Mother Peace». Sie wurde von Mother Peace, ihren neuen Geschwistern und im ganzen Dorf herzlich begrüsst. Den herzlichen Empfang konnte sie nur langsam einordnen.

Festtagsstimmung

2018-11-09T12:54:14+01:009. November 2018|

Liebe Freunde Bilder sagen manchmal mehr als Worte. Deshalb hänge ich Ihnen heute einige Bild-Galerien an. Es sind nur Schnappschüsse. Aber sie zeigen, wie unsere Schützlinge gedeihen. Sie entstanden jüngst während unseres Dorf-Geburtstagsfest und dem angegliederten «Run for Fun». Galerie: Dorf Geburtstagsfest Galerie: Run for Fun Galerie: Kinder

Berge bewegen

2018-09-19T13:23:34+02:0019. September 2018|

Liebe Freunde Bei Kids of Africa arbeiten wir mit gerne mit langfristigen Volontären zusammen. Das nachstehende E-Mail erhielt ich von Malou, einer dänischen Volontärin nach einem ihrer ersten Arbeitstage. Es zauberte ein kleines Lächeln in mein Gesicht. Deshalb leite ich es Ihnen mitsamt Malou’s Bildern ins Deutsche übersetzt gerne

Back to school!

2018-09-19T11:48:24+02:0019. September 2018|

Liebe Freunde und Förderer Haben Sie sich jemals auf den ersten Schultag nach den langen Ferien gefreut? Klar, jedes Kind liebt Ferien. Wir Erwachsene ja auch. Aber nach einem langen, heissen Sommer freuen sich unsere Schützlinge sehr, bald ihre Mitschüler/innen wieder zu sehen! Und auch im Unterricht erwartet sie

Verborgene Helden Teil 4

2018-07-23T09:57:39+02:0021. Juni 2018|

Liebe Freunde John, Schützling und jüngster Angestellter unserer Schule, wird vielleicht sein Leben lang am Rande der Gesellschaft stehen. Als Dreijähriger erkrankte er an Malaria. Doch weil die nie behandelt wurde, behielt er einen bleibenden Gehirnschaden. Seine intellektuellen Fähigkeiten sind dadurch erheblich eingeschränkt. Sein Onkel, bei dem er damals

Frühlingsgrüsse

2018-07-23T08:39:58+02:0013. April 2018|

Liebe Freunde und Förderer Ist es nicht herrlich, wenn wir den Frühling spüren?! Die Natur blüht auf. Vögel kehren zurück. Pflanzen schlagen Wurzeln und strecken ihre Köpfe zur Sonne. Empfinden nicht auch wir die ersten warmen Sonnenstrahlen nicht nur auf der Haut, sondern auch im Herzen? Der Prozess