Skip to main content

Eine Fallstudie über unser Stipendien­programm

Eine Analyse von fast eintausend Stipendien für ugandische Schüler, die nach den zweijährigen Schulschliessungen in Uganda vergeben wurden, stellt die Frage, ob die Stipendien nachhaltig wirken.


Das wichtigste in Kürze

Die Studie stützt sich auf zwei methodische Säulen.

  • Die eine ist eine «Kosten-Nutzen-Analyse» auf hohem Niveau, die sich auf statistische Daten stützt, die seit Beginn des Projekts gesammelt wurden.
  • Die zweite Säule besteht aus einer Feldforschung, die im August 2022 in Uganda durchgeführt wurde.

Die Studie bestätigt den erheblichen persönlichen und gesellschaftlichen Nutzen, den die unerwarteten Stipendien den Empfängern, ihren Familien und ihren Schulen gebracht haben.

In der Studie wird argumentiert, dass der Nutzen der Stipendien die Kosten bei weitem überwiegt. Leider stellt sie auch Nachteile wie moralische Gefahren und eine Kultur der Abhängigkeit fest.

Auch wenn der Umfang der Studie begrenzt ist, bieten ihre Schlussfolgerungen wertvolle Lehren für künftige Forschung und Stipendienprogramme.

Kids of Africa verbürgt sich dafür, dass jeder gespendete Franken zu hundert Prozent bei unseren vielen Schützlingen ankommt.

Weil wir an jeden von ihnen glauben! Danke für Ihre Hilfe!

Union Dental
Adresse in der Schweiz

Kids of Africa – Verein
Schiffbaustrasse 12
8005 Zürich
Schweiz

Adresse in der Schweiz

Kids of Africa – Verein
Schiffbaustrasse 12
8005 Zürich
Schweiz

Social Media